Kontakt

Palliative Care Team Ost GmbH

Alter Teichweg 55
22049 Hamburg


Tel. 040. 20 98 82 60
Fax 040. 20 98 82 69

info@pct-ost.de
www.pct-ost.de

 

 

Leistungsanspruch

Ein Anspruch auf SAPV Leistungen besteht, wenn eine Erkrankung:

  • nicht heilbar ist
  • fortgeschritten ist, d.h. wenn ihr Verlauf trotz medizinischer Behanlungen nicht aufgehalten werden kann
  • die Verbesserung (Milderung) der Symptome der Erkrankung und gezielten Erhalt der Lebensqualität erfordert.

Es besteht also ein SAPV-Anspruch, wenn ein komplexes Symptomgeschehen vorliegt, dessen Behandlung spezifische palliative medizinische und pflegerische Kompetenze und Erfahrungen sowie eine koordinierende interdisziplinäre Zusammenarbeit von Ärzten und Pflegemitarbeitern bedarf.  

Übernahme der Kosten

Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung kann vom Hausarzt, Krankenhausarzt oder Palliativmediziner verordnet werden (§37b SGB V)

Die Krankenkassen übernehmen die Kosten. Die Abrechnung erfolgt direkt über das Palliativ Care Team Ost.

Sollten Sie Fragen zur Verordnung von SAPV Leistungen haben, sprechen Sie uns gerne an!